Bruno – Unser Hauskater

Bruno der Hausherr

Unser Hauskater Bruno war schon lange vor uns auf der Hacienda. Er ist inzwischen rund 12 Jahre alt und lässt sein Katzenleben daher schon etwas gemächlicher angehen. Aber eins ist klar: Ihm »gehört« die Hacienda, wenn es einen Hausherrn gibt, dann ihn.

Die Gäste sprechen sich in der Regel ab, wer Bruno füttert. Oft wird die »Dosen*öffnerin« durch persönlich von Bruno gewärmte Beine am Abend belohnt.

Bruno ist sehr umgänglich und lässt sich – natürlich nur, wenn er Lust dazu hast – beschmusen. Er zeigt deutlich, was er möchte, und fährt, um es zu unterstreichen, auch schon mal seine Krallen aus.

Er bewegt sich frei auf der Anlage, soll aber eigentlich nicht in die Apartments, um sie für Allergiker frei von Katzenhaaren zu halten.

 

In der Regel akzeptiert Bruno, dass er nicht in die Apartments darf, aber nicht alle Gäste können seinem Charme widerstehen.

Deshalb können wir nicht garantieren, dass die Apartments wirklich frei von Katzenhaaren sind.

 

 

Mehr Tierisches auf der Anlage: