Wissenswertes vor dem Urlaub

Abwasser und Wasserversorgung: Auf La Palma gibt es verschiedene Arten von Wasser unterschiedlicher Qualität. Das Wasser für die Küche, die Dusche und das Handwaschbecken ist sogenanntes Stadtwasser. Es hat Trinkwasserqualität und ist leicht gechlort, schmeckt aber nicht jedem.

Um Plastikflaschen zu reduzieren haben wir einen Filter in der Außenküche eingebaut, der das Stadtwasser über einen Aktivkohlefilter filtert. So kann sich jeder Trinkwasser am kleinen Edelstahlhahn abfüllen. Bitte beachtet, dass der Filter gespült werden muss, wenn er über 10 Stunden nicht benutzt wurde. Dann einfach mit dem ersten Liter Wasser die Pflanzen gießen. Der Filter sollte pro Woche mindestens einmal nenutzt werden.

Für die Toilettenspülung, die Außenwasseranschlüsse und die Bewässerung der Pflanzen verwenden wir das sogenannte Bananenwasser. Es hat keine Trinkwasserqualität, da es über offene Wasserkanäle transportiert wird.

Das Abwasser und die Fäkalien der Toilette werden, wie auf der ganzen Insel üblich, direkt im Lavagestein gesammelt und versickern dort. Diese natürliche Kläranlage kann alle organischen Stoffe verarbeiten und reinigt das Wasser. Allerdings verschließt Papier die feinen Poren des Lavagesteins. Wirf daher bitte kein Toilettenpapier, keine Tampons, Taschentücher oder ähnliches in die Toilette, sondern verwende den dafür aufgestellten Abfalleimer.

Abreise: Bitte wasch am Abreisetag das benutzte Geschirr ab und verlasse das Apartment bis 11 Uhr. Den Schlüssel lass im Schloss stecken, die Tür ziehst du einfach hinter dir zu.

Babybett: Für ganz kleine Gäste haben wir ein Reise-Babybett, einen Hochstuhl und einiges an Strand- und Wasserspielzeug.

Bettwäsche/ Handtücher: Handtücher und Bettwäsche werden einmal wöchentlich gewechselt. Bitte verwende die Handtücher nicht am Strand. Wenn du zusätzliche Handtücher oder Bettwäsche wünschst, kannst du diese gegen eine kleine Gebühr bei unserem Verwalter, Stefan Braun, hacienda@buenvivir.casa, ausleihen.

Fernseher: Fernseher stehen auf der Hacienda nicht zur Verfügung.

Gas: In den Apartments Alegría, Bonita, Cordial und Diversidad wird mit Gas gekocht. Warmes Wasser wird hier ebenfalls mit Gas erzeugt.

Sollte eine Gasflasche leer sein, tausche sie gern eigenständig gegen eine Neue aus. Die Gasflasche inklusive Ersatzflasche für dein Apartment befindet sich an der Gebäuderückseite in einem kleinen Anbau.

Grillplatz / Außenküche: Der Grillplatz und die Außenküche stehen allen Gästen zur Verfügung. Sprich Dich bitte mit den anderen Gästen ab oder nutzt den Platz gemeinsam. Bitte hinterlasse Küche und Grill gesäubert und achte darauf, dass du das Geschirr aus deinem Apartment wieder mit zurück nimmst.

Heizen: Alle Apartments sind mit Gasheizöfen ausgestattet. Es werden überall die gleichen Gasflaschen verwendet, die Ersatzflasche aus dem kleinen Anbau an der Gebäuderückseite passt auch für die Gasheizöfen. In den Bädern gibt es kleine Elektroheizgeräte.

Hunde/ Haustiere: Haustiere sind auf unserer Hacienda nicht erlaubt.

Kater: Bruno heißt unser Hacienda-Kater. Er wird regelmäßig gefüttert, bettelt aber trotzdem gerne. Wenn du möchtest, kannst du ihn natürlich auch füttern. Sprich dich dann aber bitte vorher mit den anderen Gästen auf der Hacienda ab. Bitte lass Bruno nicht in das Apartment.

Kochkiste: Wir bemühen uns auf BuenVivir um einen sparsamen Umgang mit den Ressourcen. In der Kochkiste, die du bei der Außenküche findest, kann man mit Sonnenenergie Speisen erwärmen oder zu Ende kochen. Rezeptvorschläge findest du in der Kiste.

Mülltrennung: Auf La Palma wird der Müll getrennt. In den Küchen der Apartments stehen deshalb Müllsammelbehälter: Gelb für Plastik, Metall und Verpackung, Grün für Glas und Blau für Papier. Ein Mülleimer für Restmüll steht unter der Spüle.

Entsorgungsstellen gibt es an den größeren Straßen überall auf der Insel. Bitte entsorge deinen Müll eigenständig. Die nächste Restmülltonne findest du circa 150 m oberhalb der Zufahrt zur Hacienda.

Auf der Anlage befindet sich außerdem hinter dem Pool ein Kompost für Bioabfälle.

Pool: Der Pool ist an der tiefsten Stelle circa 2,20 m tief. Bitte geh nur ins Wasser, wenn du eine gute Schwimmer*in bist. Kinder dürfen nur ins Wasser, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der/die  schwimmer kann.

Dusche dich aus hygienischen Gründen bitte vor der Poolbenutzung ab.

Der Pool verfügt über eine Salzfilteranlage. Salzwasser hat positive Effekte auf die Haut, wirkt desinfizierend, entzündungshemmend und reinigend. Das salzhaltige Wasser ist sehr weich, nicht chlorhaltig und hygienisch sicher.

Die Benutzung des Pools erfolgt auf eigene Gefahr.

Rauchen: Das Rauchen ist nur auf der Terrasse und im Garten gestattet. Alle Apartments sind Nichtraucher-Apartments. Bitte achte darauf, nicht vor beziehungsweise unter offenen Fenstern zu rauchen.

Reinigung: Wenn du während des Aufenthaltes eine Zwischenreinigung wünschst, kannst du diese gegen eine Gebühr beim Verwalter oder direkt bei der Servicekraft bestellen.

Nach deiner Abreise kümmert sich eine Servicekraft um die Endreinigung.

Sonnenschirme und Sitzkissen: Auf der Hacienda kann es, wie auf der ganzen Insel, unvorhergesehene, starke Windböen geben. Klappe deshalb bitte beim Verlassen der Hacienda und am Abend die Sonnenschirme zusammen und bewahre die Sitzkissen bitte im Apartment auf.

Strom: Alle Apartments werden mit 230-Volt-Strom versorgt. Bei einer Überlastung des Stromnetzes müssen elektrische Geräte (z.B. Wasserkocher, Föhn, Kochplatten, Boiler) abgeschaltet und die Sicherung wieder einschaltet werden. Der Sicherungskasten befindet sich neben der Terrassentür. Im Apartment Estrella findest du ihn am Treppenaufgang.

Nur im Apartment Estrella wird elektrisch gekocht. Warmes Wasser wird hier ebenfalls mit Strom erzeugt. Schalte dafür den Boiler im Badezimmer ein (roter Schalter).

Waschmaschine: Die Waschmaschine in der Außenküche steht allen Gästen gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.

WLAN: In allen Apartments gibt es kostenloses WLAN.

---------------

Gästehinweise liegen auch in jedem Apartment aus.